Über Enermess

Die Energie Mess‐ und Servicedienste GmbH (ENERMESS) bietet bundesweit Dienstleistungen für Versorgungsunternehmen, Kommunen, die Wohnungswirtschaft und die Industrie an und gehört mit mehr als 270 Mitarbeiter/innen und 5 Standorten zu den größten und leistungsfähigsten Dienstleistungsunternehmen dieser Branche in Deutschland.

Enermess in Zahlen

HH
0
Mitarbeiter/innen
0
Standorte
0
Jahre Erfahrung

Unsere Kompetenzen haben wir seit der Gründung des Unternehmens stetig erweitert, sodass wir gegenwärtig spartenübergreifende Leistungen in den folgenden Bereichen erbringen: Zählerservice, Marktraumumstellung, Rohrnetzüberprüfung, Hausanschlussüberprüfung / Gasdruckreglerservice, Wohnungswirtschaft und Ladeinfrastruktur. Zur Steuerung der Projekte verfügen wir über erfahrene Projektleiter und nutzen eine leistungsfähige IT‐Systemlösung für das Datenmanagement.

Am ENERMESS‐Hauptsitz in Magdeburg betreiben wir zudem zwei staatlich anerkannte Prüfstellen für Messgeräte (Gas und Wasser) und eine eigene Produktionsstätte für Wasserzähler. Auf einer Fläche von 3.000 qm verfügen wir über moderne und effiziente Produktions‐ und Prüfanlagen sowie entsprechende Lager- und Transportkapazitäten.

ENERMESS übernimmt bewusst und gezielt Verantwortung für die Region. Mit der Förderung verschiedener Projekte aus den Bereichen Kultur, Sport und Soziales tragen wir zur Erhaltung der Lebensqualität in der Region bei. Im Bereich Produktion pflegen wir seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft mit der Werkstatt für behinderte Menschen der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg.

Die zuverlässige, termin- und qualitätsgerechte Abwicklung unserer Dienstleistungsaufträge hat für uns höchste Priorität. Bei der Auswahl unserer Partner legen wir Wert auf möglichst langfristige Kooperationen mit regionalen Dienstleistern. Zudem verfolgen wir immer das Ziel, schnell und flexibel auf neue Marktsituationen und Kundenanforderungen reagieren zu können.

Das leisten wir pro Jahr:

  • Produktion, Reparatur und Eichung von 160.000 Gas‐ und Wasserzählern
  • Bearbeitung von 120.000 Kundenaufträgen im Bereich Marktraumumstellung
  • 180.000 Zählerwechsel – bundesweit und in allen Sparten
  • Verbrauchsablesungen für 250.000 bis 300.000 Haushalts‐ und Sondervertragskunden
  • Überprüfung von 25.000 km Gas‐ und Wasserrohrnetz inkl. Rohrnetzkomponenten

Mehr über Enermess

Die Geschichte von Enermess

Der Grundstein für die Energie Mess‐ und Servicedienste GmbH wurde im Jahr 1994 mit der Gründung der Magdeburger Wasserzähler GmbH (MWZ) gelegt. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der damals 5 Mitarbeiter war zunächst die Produktion, Reparatur und Eichung von Wasserzählern.

Inbetriebnahme der Wasserzählerprüfstelle WST 1

Bei der Gründung der MWZ erhielt das Unternehmen die erforderliche Betriebserlaubnis für die Wasserzählerprüfstelle WST 1 vom Landeseichamt. Mit modernen Produktions‐ und Prüfanlagen wurden später jährlich bis zu 120.000 Wasserzähler produziert bzw. repariert und nachgeeicht.

Mit der Erteilung der Betriebserlaubnis für die Gaszählerprüfstelle GST 2 konnten nun auch Gaszähler bis zur Größe G 100 repariert und nachgeeicht, Turbinen‐ und Drehkolbenzähler instandgesetzt und Stichproben‐ und Befundprüfungen für Haushaltsgaszähler durchgeführt werden. Es erfolgte die Umbenennung zur Magdeburger Gas- und Wasserzähler GmbH.

Durch die zunehmende Erweiterung des Portfolios mit Serviceleistungen, wie Zählerwechsel und Verbrauchsablesung, entwickelte sich die MWZ zum kompetenten Partner für Wasserversorgungsverbände, Stadtwerke, Kommunen und die Industrie in der Region.

Im Jahr 2007 fusionierte die MWZ mit der Wasser‐Gas‐Service GmbH, einem ursprünglich zum Gelsenwasser‐Konzern gehörenden Unternehmen zur Rohrnetzüberprüfung, und firmiert seitdem als Energie Mess‐ und Servicedienste GmbH (ENERMESS). Neben der Ergänzung unserer Dienstleistungen, konnten dadurch auch neue Marktgebiete erschlossen werden.

Ab 2010 wurden die Kapazitäten für die Planung, Vorbereitung und Durchführung von bundesweiten Serviceprojekten erneut massiv ausgebaut und weitere Leistungen wie Hausanschlussüberprüfung und Gasdruckreglerwartung kamen hinzu.

Mit der Zeit etablierten wir Organisations‐ und IT‐Lösungen zum Projekt‐ und Datenmanagement, die sich bis heute in unseren Geschäftsfeldern bewährt haben und jederzeit bedarfsgerecht auf die Anforderungen unserer Auftraggeber, Partnerunternehmen und Mitarbeiter/innen angepasst werden können.

Unter Berücksichtigung der am Gasmarkt stark zunehmenden Nachfrage an Dienstleistungen zur L/H‐Gasanpassung wurden im Jahr 2014 die Voraussetzungen für das Geschäftsfeld Marktraumumstellung geschaffen, insbesondere durch die Neueinstellung qualifizierter Fach- und Führungskräfte.

Im Jahr 2018 wurde das Geschäftsfeld Ladeinfrastruktur als neuester Leistungsschwerpunkt eingeführt. Damit ebnen wir Privat‐ und Geschäftskunden den Weg in die zukunftsweisende Technologie der E‐Mobilität.

Auch in Zukunft werden wir bestrebt sein, aktuelle Trends und Potenziale zu erkennen, um auf dieser Basis kontinuierlich unser Leistungsportfolio optimieren und ergänzen zu können.